Zur lokalen NavigationZum Inhalt
 
Startseite | Programm | Sonderausstellungen | Rückblick Ausstellungen | 2016 Masken

15. Mai bis 25. September 2016
Masken. Fotografien von Günter Giese mit Texten von Hendrik Neukirchner

Sonderausstellung, Baumbachhaus

„Eine Maske erzählt uns mehr als ein Gesicht.“ Das behauptete einst Oscar Wilde, und in der Tat spielen Masken in unserem Leben bewusst oder unbewusst eine große Rolle. Der Fotograf Günter Giese und der Literat Hendrik Neukirchner, beide aus Suhl, haben sich in Bild und Wort mit diesem Thema beschäftigt. Aus ihrer Zusammenarbeit entstand 2014 ein Band mit 43 Fotografien und ebenso vielen Texten. Eine Ausstellung im Meininger Literaturmuseum Baumbachhaus zeigte daraus 26 Aufnahmen Gieses in Großformat. Die Texte Neukirchners – von kurz und knapp über psychologisch abgründig bis schrill und an konkrete Lyrik grenzend – lagen bei und luden zur poetischen Vertiefung des Gesehenen ein.

 

         

 

Am letzten Ausstellungstag wurde um 15 Uhr zu einer musikalischen Finissage mit Talkrunde eingeladen. Zu Gast waren neben Günter Giese und Hendrik Neukirchner auch Jette Ullmann, Maskenbildnerin am Meininger Theater, sowie der Suhler Bildhauer und Grafiker Herbert König, der die Masken für Gieses Fotografien fertigte. Alle vier sprachen über ihre Beziehung zum Phänomen „Maske“. Musikalisch näherte sich an diesem Nachmittag die Musikpädagogin und Cellistin Renate Kubisch aus Meiningen dem Ausstellungsthema.

 

Kontakt:
Kulturstiftung Meiningen-Eisenach
Meininger Museen
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Tel: 03693 - 50 36 41
kontakt@meiningermuseen.de

Postanschrift:
PSF 100554
98605 Meiningen

 
®  Meininger Museen | Impressum | Seitenübersicht