Zur lokalen NavigationZum Inhalt
 
Startseite | Programm | Veranstaltungen | Oktober 2014

Oktober 2014

Die Montagsführung

April bis Oktober, montags, 14.00
Treff: Eingang Museum im Schloss, Dauer ca. 1 ½ h; € 5,-

Museum am Montag geschlossen? Nicht wirklich. Die Meininger Museen bieten von April bis Oktober jeden Montag abwechselnd im Schloss Elisabethenburg, im Theatermuseum oder im Baumbachhaus eine Führung bzw. Präsentation an.

 

  

 


 

Führungen durch die Ausstellungen im Schloss Elisabethenburg
Mai bis Oktober, samstags, 16.30 Uhr

Treff: Museumsshop Mittlere Galerie, Dauer 1 1/2 Stunden, Teilnahme mit gültiger Tageskarte oder Kombikarte der Meininger Museen

           

 


03. Oktober, Samstag, Nationalfeiertag
Keine Sekunde langweilig! – Helene von Heldburg (1839-1923)

Stadt- und Schlossführung mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen
11.00, Treff Meininger Theater, Kammerspiele, Bernhardstraße 3
(Dauer: 2 Stunden); € 7,-

Die dritte Frau von Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen war eine Schauspielerin. Gebildet und musikalisch begabt, war sie u. a. über Jahrzehnte mit Cosima Wagner und Johannes Brahms befreundet. Der Spaziergang führt vom Theater u. a. zum weltweit ersten Brahms-Denkmal im Englischen Garten und Max Regers Wohnhaus und weiter in die Ausstellung „Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth“ im Meininger Schloss.

 

         

 


03. Oktober, Freitag, Nationalfeiertag
Zwischen Verehrung und Augenhöhe
Georg II. von Sachsen-Meiningen (1826–1914) und die bildende Kunst

Führung durch die gleichnamige Ausstellung mit Andrea Jakob, Meininger Museen
15.00, Schloss Elisabethenburg, Treff Museumsshop
Teilnahme mit Tageskarte, Führung zzgl. € 1,-


 

         

 


 

04. Oktober, Samstag
Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen


Führung durch die Stadt Meiningen
mit Axel Schneider, Meininger Museen
11.00, Schloss Elisabethenburg
Treff Schlosshof; € 5,-


         

 



04. Oktober, Samstag
Schloss und Park Altenstein unter Georg II.

Führung durch Schloss und Park von Altenstein
mit Peter Watzek und Ulrich Muschiol
15.00, Schloss Altenstein
Treff Eingang Innenpark (Hofmarschallamt)
€ 5,- / 4,-

 

 

 

  


 

05. Oktober, Sonntag
Thementag Historismus auf der Veste Heldburg

Gemeinschaftsveranstaltung der Meininger Museen und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

14.00, Mythos – Märchenschloss – „Fränkische Leuchte“. Georg II. von Sachsen-Meiningen und die Gestaltung der Veste Heldburg im Zeichen des Historismus, Vortrag von Inge Grohmann, Heldburg
Veste Heldburg, Freifrauenkemenate
15.00, Kaffee und Kuchen, Veste Heldburg, Amtsstube
16.00, Georg II. und sein Märchenschloss, Führung durch die Veste Heldburg mit Inge Grohmann, Heldburg,
Treff: Veste Heldburg, Museumsshop

Vortrag und Führung € 6,- / 4,-; Kartenservice
36871 21210, veste@bad-colberg-heldburg.de

 

     

 


 

11. Oktober, Samstag
Dead or Alive Poetry Slam

Ein Dichterwettstreit - ein Poetry Slam zwischen den Welten
Kooperation mit dem Lese-Zeichen e. V. anlässlich des 100. Todestages Herzog Georgs II. und des 450. Geburtstages von William Shakespeare.
19.00, Theatermuseum; € 10,-

Tote Dichter treten gegen lebende Dichter in den Ring. In diesem Fall – Alle gegen William Shakespeare. Vier Schauspieler treten mit Shakespeares Worten gegen vier der bekanntesten deutschen Slammer an. Es geht um die Gunst des Publikums, um Ruhm und Ehre für alle Zeit.

 


 

18. Oktober, Samstag
Keine Sekunde langweilig! – Helene von Heldburg (1839-1923)

Stadt- und Schlossführung mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen
11.00, Treff Meininger Theater, Kammerspiele, Bernhardstraße 3
(Dauer: 2 Stunden); € 7,-

Die dritte Frau von Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen war eine Schauspielerin. Gebildet und musikalisch begabt, war sie u. a. über Jahrzehnte mit Cosima Wagner und Johannes Brahms befreundet. Der Spaziergang führt vom Theater u. a. zum weltweit ersten Brahms-Denkmal im Englischen Garten und Max Regers Wohnhaus und weiter in die Ausstellung „Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth“ im Meininger Schloss.

 

         

  

 


 

24. Oktober, Freitag 
Zwischen Verehrung und Augenhöhe
Georg II. von Sachsen-Meiningen (1826–1914) und die bildende Kunst

Führung durch die gleichnamige Ausstellung mit Andrea Jakob, Meininger Museen
15.00, Schloss Elisabethenburg, Treff Museumsshop
Teilnahme mit Tageskarte, Führung zzgl. € 1,-


 

         

 

 

Kontakt:
Kulturstiftung Meiningen-Eisenach
Meininger Museen
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Tel: 03693 - 50 36 41
kontakt@meiningermuseen.de

Postanschrift:
PSF 100554
98605 Meiningen

 
®  Meininger Museen | Impressum | Seiten├╝bersicht