Zur lokalen NavigationZum Inhalt
Telefon: 03693 50 36 41 Suche:

Veranstaltungen der Meininger Museen im Rahmen von
Musikland Thüringen 2020

Bitte beachten Sie eventuelle Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie!

 

1. Mai, Tag der Arbeit
Musik- und Theaterstadt Meiningen
Musikalische Stadt- und Schlossführung mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen

11 Uhr, Treff Meininger Theater, Kammerspiele Bernhardstraße 3
8 €, Karten vor Ort, ab 4 Teilnehmern
Dauer 2 h, Ende im Schloss Elisabethenburg
Musiker wie Hans von Bülow, Liszt, Wagner, Brahms und Reger wirkten in Meiningen, ebenso große Theaterleute. Der Rundgang durch Meiningen führt vom Theater über den Englischen Garten bis ins Schloss Elisabethenburg. Kompakt, kurzweilig und kompetent wird Meiningens Musik- und Theatergeschichte präsentiert, geschlossen in der Ausstellung „Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth“.

31. Mai, Pfingstsonntag
11 Uhr Musik- und Theaterstadt Meiningen
Musikalische Stadt- und Schlossführung mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen

11 Uhr, Treff Meininger Theater, Kammerspiele Bernhardstraße 3
8 €, Karten vor Ort, ab 4 Teilnehmern
Dauer 2 h, Ende im Schloss Elisabethenburg
Musiker wie Hans von Bülow, Liszt, Wagner, Brahms und Reger wirkten in Meiningen, ebenso große Theaterleute. Der Rundgang durch Meiningen führt vom Theater über den Englischen Garten bis ins Schloss Elisabethenburg. Kompakt, kurzweilig und kompetent wird Meiningens Musik- und Theatergeschichte präsentiert, geschlossen in der Ausstellung „Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth“.

22. August, Samstag
“In Need Of Love”
Sommerkonzert der Meininger Museen in Kooperation mit der Stadt Meiningen
mit Lisa Simone & Band (USA)                              

20 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Schlosshof

24. Dezember, Samstag (Weihnachten)
Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth, Ausstellungsführung mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen

12 Uhr und 14 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Treff Museumsshop, Dauer 1 Stunde; 8 €
Europäische Kulturgeschichte zum Anfassen, Anschauen und Hinhören für alle Generationen ist im Schloss Elisabethenburg in Meiningen in der Präsentation „Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth“ zu erleben. Vorgestellt werden in den Wohnräumen des Theaterherzogs Georg II. das Haus Sachsen-Meiningen, Hofkapellmeister Max Reger, Johannes Brahms an der herzoglichen Speisetafel und das extravagante Konzert historischer Musikinstrumente in der grünen Bibliothek.

31. Dezember, Donnerstag (Silvester)
Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth, Ausstellungsführung mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen

11 und 13 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Treff Eingang Museum, Dauer 1 Stunde; 8 €
Europäische Kulturgeschichte zum Anfassen, Anschauen und Hinhören für alle Generationen ist im Schloss Elisabethenburg in Meiningen in der Präsentation „Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth“ zu erleben. Vorgestellt werden in den Wohnräumen des Theaterherzogs Georg II. das Haus Sachsen-Meiningen, Hofkapellmeister Max Reger, Johannes Brahms an der herzoglichen Speisetafel und das extravagante Konzert historischer Musikinstrumente in der grünen Bibliothek.

 

Kontakt:
Kulturstiftung Meiningen-Eisenach
Meininger Museen
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Tel: 03693 - 50 36 41
kontakt@meiningermuseen.de

Postanschrift:
PSF 100554
98605 Meiningen

 
© 2020 Meininger Museen  | Impressum | Datenschutz