Zur lokalen NavigationZum Inhalt
Telefon: 03693 50 36 41 Suche:

November 2022 bis Februar 2023

Frau Holle im Bild – Illustrationen, Postkarten und mehr

Sonderausstellung im Baumbachhaus

In der Sammlung der Brüder Grimm gehört sie zu den bekanntesten Märchengestalten, im Märchenbuch von Ludwig Bechstein erscheint sie nicht einmal mit Namen: Frau Holle. Zahlreiche Zeichner, Maler und Illustratoren haben sich der Holle-Gestalt angenommen und mittels ihrer Fantasie versucht, sie ins Bild zu fassen. Aber auch in der Mythen- und Sagenwelt spielt sie kräftig mit: als huldvolle Gabenspenderin ebenso wie als Furie im Wilden Heer des Heidengottes Wotan.

Dies Ausstellung zur Winterzeit hatte das Ziel, beide Sphären in ihrer bildlichen Äußerung vorzustellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Meiningen zeigt: Welttheater Wolfsschlucht

Werner Tübkes Bühnenarbeiten für den...

Jugend fotografiert - Zeig uns Gefühl

Die Welt aus dem Blickwinkel von Schülern

Theatermuseum aktuell - Gartenszene

zu Friedrich Schiller: Die Räuber

Kontakt:
Kulturstiftung Meiningen-Eisenach
Meininger Museen
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Tel: 03693 - 88 10 10
kontakt@meiningermuseen.de

 
© 2024 Meininger Museen   | Impressum | Datenschutz