Zur lokalen NavigationZum Inhalt
Telefon: 03693 50 36 41 Suche:

29. September 2018 bis 31. März 2019

Sonderausstellung mit Fotografien von Gerhard Baumgart, Erhard Driesel, Hans-Peter Feix, Hartmut Pfannschmidt, Peter Ruszwurm und Dietrich Ziebart im Baumbachhaus


Sie ist ein prägendes Element der Landschaft zwischen Grabfeld, westlichem Thüringer Wald und der Rhön: die Werra. Kein Wunder, dass sie immer wieder Gegenstand von Gedichten, Erzählungen und Schilderungen der hier lebenden Schriftsteller wurde. Aber auch für Fotografen besaß und besitzt der Fluss und die an ihm liegende Stadt Meiningen Anziehungskraft. Die Ausstellung zeigte Aufnahmen von sechs einheimischen Fotografen aus mehreren Jahrzehnten. Die Bilder wurden ergänzt durch poetische Worte und Verse von Ludwig Bechstein, Rudolf Baumbach, Walter Werner und anderen Dichtern.

Gelegenheit zum Gespräch mit den Meininger Fotografen boten verschiedene Veranstaltungen. Zur Vernissage am Geburtstag des Meininger Dichters und einstigen Hausbewohners Rudolf Baumbach, konnten sich die Besucher zusätzlich auf ein vielleicht einmaliges Musikerlebnis freuen: zwei unbekannte Vertonungen aus Baumbachs einstigem Erfolgsepos „Zlatorog“ wurden zu Gehör gebracht.

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

"Stasi allein zu Haus" und andere Vorfälle

Neue Karikaturen von RABE am 1. September...

Neuerwerbungen der Meininger Museen

und besondere Depot-Objekte in...

Karikaturausstellungen

Unterm Strich - Deutschlandbilder

Jugend fotografiert

real - digital - sozial

Kontakt:
Kulturstiftung Meiningen-Eisenach
Meininger Museen
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Tel: 03693 - 50 36 41
kontakt@meiningermuseen.de

Postanschrift:
PSF 100554
98605 Meiningen

 
© 2019 Meininger Museen  | Impressum | Datenschutz