Zur lokalen NavigationZum Inhalt
Telefon: 03693 50 36 41 Suche:

Sonderausstellung und Begleitveranstaltungen

bis Januar 2025
Gartenszene
zu Friedrich Schiller: Die Räubert (III. Akt)

Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse"
Bühnenbildpräsentationen
Dienstag bis Sonntag, 12, 14 und 16 Uhr (April bis September auch 10 Uhr)

 

 

bis 21. April
„Die Banalität des Verschwindens – Menschen und Synagogen in Thüringen“

Geschichte der Synagogen und des jüdischen Lebens in Thüringen
Schloss Elisabethenburg, Mittlere Galerie

 

 

 

bis 20. Mai
Zwischen Meiningen und Europa – 150 Jahre Gastspielreisezeit des Meininger Hoftheaters

Sonderausstellung zur 150. Wiederkehr des Beginns der Gastspielreise des Meininger Hoftheaters am 1. Mai 1874
Schloss Elisabethenburg, Obere Galerie

8. Mai, Mittwoch
Kuratorenführung mit Florian Beck, Meininger Museen
15 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Treff Museumsshop, ca. 60 Minuten; Tageskarte zzgl. 2 €

1. Mai, Mittwoch, Feiertag
„Unterwegs!“,
Semiszenische Lesung zum 150. Jubiläum des Beginns der Reisetätigkeit des Hoftheaters - es lesen und spielen Ensemblemitglieder des Staatstheaters Meiningen, 11 Uhr, Marmorsaal; 8 / 6,50

20. Mai, Montag, Pfingsten
Finissage: „Unterwegs!“,
Semiszenische Lesung zum 150. Jubiläum des Beginns der Reisetätigkeit des Hoftheaters - es lesen und spielen Ensemblemitglieder des Staatstheaters Meiningen; 18 Uhr, Marmorsaal; 4,50 €

 

bis 28. April 2024
„Der Wagen rollt“: 100 Jahre Postkutschenlied - 100 Jahre Baumbach-Gemeinde

Baumbachhaus

 

 

 

 

9. Mai bis 27. Oktober
Mei Mäninge – Fotografien aus der Residenzstadt von 1870 bis 1914

Schloss Elisabethenburg, Mittlere Galerie
Eröffnungsführung 8. Mai 2024, Mittwoch; 4,50 €

29. Mai, Mittwoch
Kuratorenführung
mit Jens Brautschek, Meininger Museen
15 Uhr, Treff Museumsshop; Tageskarte zzgl. 2 €,Karten im Vorverkauf im Museumsshop

5. September, Donnerstag
Der Meininger Stadtbrand vom 5. September 1874

Soiree mit Jens Brautschek, Meininger Museen
19 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Schlosskirche; 4,50 €

 

13. Juni bis 3. November
Jugend fotografiert – Zeig uns Gefühl

Schloss Elisabethenburg, Untere Galerie

 

 

 

 

13. Juni bis 15. September
Welttheater Wolfsschlucht

Werner Tübkes Bühnenarbeiten für den „Freischütz“
Ausstellung zum 20. Todestag des Künstlers
in Zusammenarbeit mit dem Panorama-Museum Bad Frankenhausen
Schloss Elisabethenburg, Obere Galerie

19. Juni, Mittwoch
Kuratorenführung
mit Dr. Nathalia Laue, Weimar
15 Uhr, Treff Museumsshop; Tageskarte zzgl. 2 €
Weitere Führungen auf Anfrage (03693 881034)

22. August, Donnerstag
Werner Tübke und das Theater,
Soiree mit Dr. Nathalia Laue, Weimar, und Dr. Philipp Adlung, Direktor der Meininger Museen
18 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Museumscafé; 4,50 €, Karten im Vorverkauf im Museumsshop

7. November bis 21. April 2025
Hans Hattop – Retrospektive zum 100. Geburtstag

Schloss Elisabethenburg, Obere Galerie

Die Meininger Museen zählen eine umfangreiche Sammlung von DDR-Kunst zu ihren großen Schätzen. Eine Sonderausstellung würdigt das vielfältige Werk des Hans Hattops (1924-2001), einer Ikone der thüringischen Kunstszene. Sein Schaffen, geprägt von Kriegserfahrungen und Leben in der DDR, umfasst eindrucksvolle Aquarelle, Gemälde, Plastiken und Drucke. Hattops Kunst fängt existenzielle Empfindungen ein und spiegelt die lebendige Gesellschaft wider. Besonders bekannt geworden sind seine kritischen Druckgrafiken, die zeitgenössische Themen beleuchten. Als Autodidakt und Mitglied des VBK schuf er ein breites Spektrum von Kunstwerken, die den öffentlichen Raum bis heute prägen. Seine Werke gewinnen vor dem Hintergrund der aktuellen Weltpolitik und kriegerischer Auseinandersetzungen eine überraschende Aktualität.

 

22. November bis Ende Februar 2025
Regina von Habsburg, Prinzessin von Sachsen-Meiningen

Zum 100. Geburtstag am 6. Januar 2025
Schloss Elisabethenburg, Mittlere Galerie

 

 

 

Weitere Veranstaltungen (Auswahl)

Am ersten Donnerstag im Monat (außer August)
Jazz im Museum
20.30 Uhr, Theatermuseum; 10,- / 5 €

April bis Oktober, montags
Aufgeschlossen! Die Montagsführung
im Museum im Schloss Elisabethenburg
14.00 Uhr, Treff Eingang Museum, Dauer ca. 90 min; Eintritt und Führung 8 €
An Feiertagen in Thüringen findet keine Montagsführung statt.

14. April bis 12. Mai, immer sonntags
Leben wie Johannes Brahms in Meiningen

Themenführungen mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen
11 Uhr (Dauer 30 Minuten), Schloss Elisabethenburg, Treff Eingang Museum
Wie lebte eigentlich ein berühmter Komponist am Ende des 19. Jahrhunderts? Wovon träumte er, was aß er? Was faszinierte Brahms hier? An den kommenden fünf Sonntagen gibt es kurze Einführungen von Maren Goltz zu verschiedenen Themen. Mal als Spaziergang, mal als Vortrag oder Führung. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung draußen statt, bei Regen im Schloss.Den Anstoß für das Brahmsfest Meiningen -Altenstein unterstützt das Kuratorium Kulturstadt Meiningen e. V. Der Verein übernimmt deshalb den Eintrittspreis an jedem Sonntag, sodass die Veranstaltungen kostenfrei stattfinden können.

14. April 2024 - Lieben wie Brahms
21. April 2024 - Reisen wie Brahms
28. April 2024 - Sport treiben wie Brahms
5. Mai 2024 - Komponieren wie Brahms
12. Mai 2024 - Feiern wie Brahms

 

4. Mai, Samstag
27. LeseWanderTag: Romantisch und Sagenhaft II – Bad Liebenstein und Altenstein

mit Dr. Andreas Seifert, Meininger Museen
Treff 10 Uhr, NEU: Parkplatz „Luthers Entführungsstelle“ an der L 1027 oberhalb von Steinbach
Teilnahmegebühr: 8 € (ab 18 Jahre); Vorverkauf ab 13. April an der Museumskasse im Schloss Elisabethenburg; Anmeldung und Essenbestellung ab 13. April an der Museumswache, Schloss Elisabethenburg, 03693 801010
Informationen: Dr. Andreas Seifert, 03693 502848 oder a.seifert@meiningermuseen.de

Während beim letzten LeseWanderTag in der Gegend um Liebenstein und Altenstein das Romantische im Vordergrund stand, liegt diesmal der Schwerpunkt auf Sage und Aberglaube. Deshalb wird die etwa sechsstündige Tour mit Lesepausen und Mittagsrast auch „Hexen-Steinbach“ mit einbeziehen. Der Schriftsteller Ludwig Bechstein hat allein aus der Gegend zwischen Glücksbrunn und Steinbach über dreißig Sagen gesammelt. Zudem veröffentlichte er sechzehn Sagen im Steinbacher Dialekt. Auch eine seiner Novellen aus der Zeit der Hexenverfolgung spielt in letzterem Ort.

 

5. Mai, Sonntag
Familiensonntag im Museum

Treff Schloss Elisabethenburg, Museumsshop,
Dauer 60 Minuten; Tageskarte zzgl. 2 € pro Person je Führung
Anmeldung empfohlen unter 01515 0547046, besucherservice@meiningermuseen.de.

11 Uhr, Kostümführung: Zu Besuch bei Prinzessin Sophie
Wie wäre es bei einem Besuch bei einer echten Prinzessin? Dann kommt vorbei und macht euch gemeinsam mit Prinzessin Sophie auf einen Rundgang durchs Schloss Elisabethenburg. Dort erwarten euch mit Gold verziertes Porzellan, prachtvolle Kleider und einige bekannte Meininger Prinzen und Prinzessinnen. Warum ist Herzog Georg II. als „Theaterherzog“ bekannt und wie wurde Prinzessin Adelheid sogar Königin?

14 Uhr, tierische Expedition: Drachen, Schwäne und Pferde
Entdecken Sie die faszinierende Tierwelt von Meiningen auf unserer "tierischen Expedition"! Unter der Leitung von Museumspädagogin Nadine Zentgraf begeben sich Familien mit Helmen bewaffnet vom Schloss aus auf den Weg durch die Meininger Innenstadt. Wir begegnen majestätischen Schwänen, stolzen Pferden und vielleicht sogar geheimnisvollen Drachen, die das Stadtbild prägen. Mit verschiedenen Aktionen wie dem Eierlauf und einem Quiz lernen wir die Tiere auf spielerische Weise kennen. Seien Sie dabei und entdecken Sie die verborgenen Schätze der Tierwelt von Meiningen!

 

16. Mai, Donnerstag
Brahms in der Villa Carlotta,
Soiree mit Dr. Maren Goltz, Meininger Museen
18 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Museumscafé; 4,50 €, Karten im Vorverkauf im Museumsshop
Herzlich gern erinnerte sich Johannes Brahms an seinen Besuch im Mai 1884 in der Villa Carlotta. Nun jährt sich das Ereignis zum 140. Mal. Ein Rückblick mit Musik und famosen Bildern.

 

Programm der Meininger Museen Pfingsten 2024  

Brahmsfest Meiningen - Altenstein, Thüringer Schlössertage - Internationaler Museumstag

 

FREITAG, 17.05.2024

11:00 Uhr: Führung für Groß und Klein: Versteckte Winkel. Auf den Spuren der Dienstboten
Schloss Elisabethenburg in Meiningen, Museumskasse
ca. 60 min.| Teilnahme mit Tageskarte

14:00 Uhr: Kostümführung für Groß und Klein: Zu Besuch bei Prinzessin Sophie
Schloss Elisabethenburg in Meiningen, Museumskasse
ca. 60 min.| Teilnahme mit Tageskarte

16.00 Uhr: AUFREGER! Das Jugend-Kunstprojekt „Brahms-Fantasien“
Die Schüler:innen des Henfling-Gymnasiums stellen ihre Arbeiten vor.
Schlosskirche, Konzertsaal Johannes Brahms, Meiningen
ca. 45 min. | Eintritt frei

17.00 Uhr: BRAHMS-EHRUNG mit Musik
Brahms-Denkmal im Englischen Garten, Meiningen
 ca. 45 min. | Eintritt frei

19.00 Uhr: KONZERTABEND Carmen Piazzini (Klavier) (Änderung)
Marmorsaal, Schloss Elisabethenburg, Meiningen
ca. 100 min. | Vorverkauf Museumsshop

 

SAMSTAG, 18.05.2024

10.00 Uhr: BRAHMS-WANDERUNG. Begleitet wird die Tour von Stadthistoriker Axel Schneider.
Treff: Tourist-Info Meiningen
ca. 90 min. | Eintritt frei
Anmeldung: Tel.: 03693 4465-0, E-Mail: touristinfo@meiningen.gmbh

14.00 Uhr: SPAZIERGANG: Brahms to go mit Dr. Maren Goltz
Treff: Staatstheater Meiningen
ca. 60 min. | Eintritt frei

16.00 Uhr: BRAHMS MEETS KLEZMER & MEHR
Alexandra Scherrmann (Sopran), Anoush Seferian (Violine), Wen-Chen Theile (Klarinette), Zsolt Balazs-Piri (Bass). Peter Ströher & Heiko Denner (Klavier)
Max-Reger-Konservatorium Struppsche Villa, Meiningen
ca. 90 min. | Tourist-Info oder Tickets vor Ort

20.30 Uhr: JAZZ IN ALLEN RÄUMEN
Schloss Elisabethenburg in Meiningen, Treff: Marmorsaal
ca. 120 min. | Vorverkauf Museumsshop

 

PFINGSTSONNTAG, 19.05.2024

10:00-17:00 Uhr: Historische Spiele für Groß und Klein
Schloss Elisabethenburg in Meiningen
durchgehendes Angebot | Eintritt und Teilnahme frei

10:00 Uhr: Architektonische Spurensuche in Burg und Schloss
Schloss Elisabethenburg in Meiningen, Treff: Museumkasse
ca. 90 min. | Teilnahme mit Tageskarte

11.15 Uhr: TRIO FONTANE + mit Werken von Johannes Brahms und Felix Mendelssohn Bartholdy.
Noëlle Grüëbler (Violine), Jonas Kreienbühl (Violoncello), Andrea Wiesli (Klavier) + Christoph Jakobi (St. Ingbert) im Interview mit Dr. Maren Goltz: NEUE ERKENNTNISSE ZU BRAHMS IN MEININGEN
Schloss Elisabethenburg in Meiningen, Marmorsaal
ca. 90 min. | Eintritt frei

15:00 Uhr: „Tuba Total – eine Reise durch die Tubageschichte“
Daniel Ridder, Tuba // Natalia Nazarenus, Klavier
Schloss Elisabethenburg in Meiningen, Marmorsaal
ca. 60 min. | Teilnahme mit Tageskarte

15.00 Uhr: AUFTAKT !
Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach mit Werken von Johannes Brahms und Antonín Dvořak Schloss Altenstein, Innenpark
ca. 100 min., bei Regen 15:15 Uhr Comödienhaus Bad Liebenstein
Tickets unter bad-liebenstein.de oder vor Ort
Eine Kooperation des Fördervereins Altenstein e. V., der Bad Liebenstein GmbH und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, unterstützt von der Sparkassenstiftung der Wartburg-Region

16:00 Uhr: Kostümführung für Groß und Klein – Zu Besuch bei Prinzessin Sophie
Schloss Elisabethenburg in Meiningen, Treff: Museumkasse
ca. 60 min. | Teilnahme mit Tageskarte

19.00 Uhr: KONZERT „EIN DEUTSCHES REQUIEM“
Friederike Beykirch – Sopran, Daniel Blumenschein – Bariton, Meininger Kantorei, Suhler Kantorei,, Meininger Residenzorchester, Leitung: Sebastian Fuhrmann
Stadtkirche Meiningen
ca. 90 min. | Tickets www.mkgd.de, Tourist-Info oder Hotline: 03681/707165

 

PFINGSTMONTAG, 20.05.2024

11.00 Uhr: FAMILIENWANDERUNG „BRAHMS-SAFARI“
Treff: Tourist-Info
ca. 120 min., Eintritt frei
Anmeldung: Tel.: 03693 4465-0, E-Mail: touristinfo@meiningen.gmbh

14.00 Uhr PFINGSTGOTTESDIENST
Treff: Schloss Altenstein, Theaterplatz,
ca. 90 min.

15.30 Uhr FÜHRUNG PARK ALTENSTEIN
Treff: Schloss Altenstein, Besucherzentrum am Hofmarschallamt
ca. 90 min. | Tickets vor Ort

18.00 Uhr: Zwischen Meiningen und Europa – 150 Jahre Gastspielreisezeit des Meininger Hoftheaters
Finissage, Schloss Elisabethenburg, Marmorsaal, mit Florian Beck; 4,50 €

Aktuelles

Nächster Familiensonntag im Schloss am 5. Mai

Führung mit der Prinzessin und tierische...

VORSCHAU: Ausstellung ab 9. Mai zeigt

Mei Mäninge - Fotos von 1870 bis 1914

27. LeseWanderTag

am 4. Mai: Romantisch und Sagenhaft II

Die Montagsführung

Montags, 14 Uhr, im Schloss Elisabethenburg

Theatermuseum aktuell - Gartenszene

zu Friedrich Schiller: Die Räuber

Kontakt:
Kulturstiftung Meiningen-Eisenach
Meininger Museen
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Tel: 03693 - 88 10 10
kontakt@meiningermuseen.de

 
© 2024 Meininger Museen   | Impressum | Datenschutz