Zur lokalen NavigationZum Inhalt
Telefon: 03693 50 36 41 Suche:

13. Juni bis 15. September

Welttheater Wolfsschlucht
Werner Tübkes Bühnenarbeiten für den „Freischütz“

Ausstellung zum 20. Todestag des Künstlers
In Zusammenarbeit mit dem Panorama-Museum Bad Frankenhausen
Schloss Elisabethenburg, Obere Galerie, und Theatermuseum Meiningen
Eröffnung 12. Juni, Mittwoch, 18 Uhr, Theatermuseum; 4,50 €

Mit dem Auftrag der Bonner Oper für die Bühnenausstattung zu Carl Maria von Webers Oper „Der Freischütz“ erhielt der berühmte Leipziger Maler und Grafiker Werner Tübke (1929 – 2004) im Herbst 1990 einen sicherlich einzigartigen Auftrag. In einem wahren Schaffensrausch entstanden die ersten Entwürfe: aquarellierte Bleistiftzeichnungen, meisterlich ausgeführt, in der für Tübke typischen Akribie und Detailgenauigkeit, doch mit ungewohnt betörend schönem, strahlendem Kolorit. In Meiningen werden rund 120 Arbeiten gezeigt. Im Mittelpunkt stehen dabei in Schloss Elisabethenburg die bisher nie gezeigten Skizzen und Entwürfe. Sie werden ergänzt um den erst jüngst erworbenen originalen Spielvorhang sowie zahlreiche originale Kostüme der Bonner Inszenierung von 1993. Nach „Oskar Kokoschka und Mozarts Zauberflöte“ im Jahr 2022 ist dies die nun zweite Ausstellung zum Thema „Welttheater“ an der einstigen Wirkungsstätte des Theaterherzogs Georg II. Parallel zur Ausstellung erscheint die Publikation „Werner Tübke in Meiningen“ sowie ein von Gerd Lindner erarbeiteter Katalog zum zeichnerischen Werk des Künstlers.

 

Begleitveranstaltungen

19. Juni, Mittwoch
Welttheater Wolfsschlucht - Werner Tübkes Bühnenarbeiten für den „Freischütz“
Kuratorenführung
mit Dr. Nathalia Laue, Weimar
15 Uhr, Treff Museumsshop; Tageskarte zzgl. 2 €
Weitere Führungen auf Anfrage (03693 881034)

22. August, Donnerstag
Werner Tübke und das Theater

Soiree mit Dr. Nathalia Laue, Weimar, und
Dr. Philipp Adlung, Direktor der Meininger Museen
18 Uhr, Schloss Elisabethenburg, Museumscafé; 4,50 €, Karten im Vorverkauf im Museumsshop

Aktuelles

Nächster Familiensonntag im Schloss am 5. Mai

Führung mit der Prinzessin und tierische...

VORSCHAU: Ausstellung ab 9. Mai zeigt

Mei Mäninge - Fotos von 1870 bis 1914

27. LeseWanderTag

am 4. Mai: Romantisch und Sagenhaft II

Die Montagsführung

Montags, 14 Uhr, im Schloss Elisabethenburg

Theatermuseum aktuell - Gartenszene

zu Friedrich Schiller: Die Räuber

Kontakt:
Kulturstiftung Meiningen-Eisenach
Meininger Museen
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Tel: 03693 - 88 10 10
kontakt@meiningermuseen.de

 
© 2024 Meininger Museen   | Impressum | Datenschutz